Gütschow-Team beendet Strasburger Neujahrsturnier auf Rang drei

Auf dem dritten Platz haben die Landesliga-Kicker unseres Clubs am Samstag das 39. Neujahrsturnier der Stadt Strasburg beendet. Im kleinen Finale um Bronze bezwang das Team von Trainer Rainer Gütschow den MSV Groß Miltzow durch Tore von Michael Jeske, John-Philipp Bruhns und Sebastian Schulz mit 3:1.

Zuvor mussten sich die Akteure um Schlussmann Philipp Labahn im Halbfinale gegen Einheit Strasburg knapp mit 0:1 geschlagen geben, wobei der Siegtreffer der Hausherren wenige Sekunden vor dem Abpfiff fiel. Ihr Auftaktspiel hatten unsere Kicker in der Max-Schmeling-Halle gegen die SG Woldegk/Cölpin durch einen Doppelpack von Arne Siebrecht mit 2:1 zu ihren Gunsten entschieden. David Schulz, John-Philipp Bruhns, Sebastian Schulz, Michael Jeske und Marco Hartmann besiegelten anschließend den 5:1-Erfolg gegen den SV Motor Eggesin, ehe das dritte Vorrundenduell gegen Groß Miltzow mit 1:4 verloren ging. In die Torschützenliste trug sich dabei John-Philipp Bruhns ein. Für diese Niederlage konnten sich die Gütschow-Mannen dann im kleinen Finale revanchieren.

Im Endspiel setzten sich die Neubrandenburger Legenden gegen Gastgeber Strasburg mit 2:0 durch. Der SV Rollwitz erreichte durch einen 3:2-Erfolg gegen die SG Woldegk/Cölpin den fünften Platz. Im Spiel um Rang sieben setzte sich der SV Motor Eggesin gegen Burg Stargard klar mit 5:0 durch.

---------------------------------------------

Unterstützt unsere Nachwuchsarbeit:
sw-greifswald.de/vfc

Unsere Geburtstagskinder

3.4. Fiedje Tomaszewski
4.4. Franz Riske / 6.4. Matti Phiel
7.4. Ronny Pflichtbeil
9.4. Carl Moritz Peter
11.4. Nils Schulz / 14.4. Matthias Parr
16.4. Willi Seifert, Fabian Bernstein
16.4. John-Philip Bruhns
18.4. Sandro Schmutzler
18.4. Carl Philip Kehl
20.4. Sebastian Schulz, Julian Jackwitz
23.4. Ingbert Czekalla/25.4. Felix Halfpap
29.4. Florian Knaack
29.4. Ullrich Zimmer

Bildergalerie

Vereinskalender